Zertifikatslehrgang (Live Online)

Firmen-Vorsorgeberater/-in betriebliche Krankenversicherung IHK, Live Online

Die Vereinbarkeit von Beruf, Gesundheit und Pflege als Lotse/-in in der Mitarbeiter/-innen-Vorsorge

Nutzen

Im Mittelpunkt des Onlinelehrgangs steht die betriebliche Krankenversicherung (bKV). Sie erarbeiten sich Fach- und Umsetzungswissen zur bKV und deren Anwendung in klein-/mittelständischen Unternehmen (KMU).
 
Die betriebliche Krankenversicherung ist Drehscheibe und Bindeglied der verschiedenen Bereiche der Gesundheitsförderung und betrieblichen Vorsorge. Die Absicherung privatärztlicher Leistungen und/oder flexibler Leistungsbudgets, verbunden mit Assistance-Leistungen reduziert Fehlzeiten und somit Kosten im KMU.
 
Sie erarbeiten sich alle Facetten der bKV-Themen und bereiten anhand konkreter Kundenfälle entsprechende Lösungen vor. Nach erfolgreichem Abschluss des IHK-Tests erhalten Sie das Zertifikat "Firmen-Vorsorgeberater/-in betriebliche Krankenversicherung IHK".
 
▪ Bildungszeit zur Weiterbildungspflicht für Versicherungsvermittler/-innen (VersVermV/§7): 32 Stunden
▪ Bildungszeit des gesamten IHK-Zertifikatslehrgangs inklusive Test: 37,5 Stunden

Mit dieser Weiterbildung im Live-Online-Format verbinden Sie die Vorteile der räumlichen Unabhängigkeit mit denen des direkten und persönlichen Kontaktes.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Versicherungsvermittler-Betriebe (Versicherungsmakler, Agenturen ...) und deren Mitarbeiter/-innen, die bereits zu anderen Vorsorge-Themen im Firmenkunden-Segment aktiv sind bzw. sich diese Kunden-Zielgruppe systematisch neu erarbeiten wollen.
 
Die Attraktivität von gesundheitlichen Förderungen hat bei Ihren Firmenkunden einen hohen Stellenwert in allen Ebenen. Der Bedarf an Lösungen Thema „Employer Banding“, also der möglichst positiven Außen- und Innenwirkung des Arbeitgebers auf die nachhaltige Bindung von bestehenden und neuen Arbeitnehmer/-innen, ist sehr hoch.
 
Die Märkte der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) sind noch weitgehend unbearbeitet. In diesem Lehrgang erhalten Sie die fachliche Qualifikation und praktische Tools zur Ansprache, Beratung und Betreuung Ihrer Firmenkunden.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Der Lehrgang besteht aus den Teilen "Fokus Fachwissen" und "Fokus Umsetzung". Die Fachinhalte des ersten Teils werden nach dem fachlichen IHK-Test in Musterfälle überführt und zur direkten Anwendung in Ihrem Versicherungsvermittler-Unternehmen fortentwickelt. Eine durch die Referenten ausgewählte Aufgabenstellung im (anonymisierten) Praxisfall, wird durch den Teilnehmer unmittelbar nach Modul 9 bearbeitet und als Teil der IHK-Zertifikatsvergabe bewertet.

Themenbereiche des Lehrgangs:

  • Perspektiven und Rollen aller Beteiligten und Betroffenen im klein-/mittelständischen Unternehmen (KMU) im Kontext der betrieblichen Krankenversicherung (bKV)
  • Sicherung Human-Kapital im KMU in Verknüpfung der betriebswirtschaftlichen Folgen aus Fehlzeiten und Arbeitsunfähigkeit
  • Steuerlicher und arbeitsrechtlicher Rahmen und Lösungen des bKV-Anbietermarkts
  • Beratungsprozess im KMU, Marktzugang, Multiplikatoren
  • KMU-Kundenfälle zur direkten Umsetzung nach Lehrgangsende
  • Praxisumsetzung "Überbetriebliche/r Pflegelotse/-lotsin"

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)
Datum
OrtOrt filtern
Verfügbarkeit

2.350,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

In 9 Modulen im Live Online Format werden folgende Themen behandelt:

Teil 1: Fokus "Fachwissen" (Modul 1-6)

  • Perspektiven
    - Arbeitgeber, Führungskräfte
    - Arbeitnehmer/innen
    - Familien-Angehörige
  • Fehlzeiten / Arbeitsunfähigkeit / Kosten
  • Sicherung Human-Kapital im (KMU-)Unternehmen
  • Gesundheitsprävention, Krankheits- und Pflegefall
  • Steuerlicher und arbeits-rechtlicher Rahmen
  • Verknüpfung bzw. Abgrenzung
    - GKV / PKV / Pflege
    - Betriebliches Gesundheitsmanagement / Invalidität
    (Berufsgenossenschaft, betriebliche Altersvorsorge)
  • Anbietermarkt der betrieblichen Krankenversicherung
  • Beratungsprozess im KMU
  • Marktzugang, Multiplikatoren

Teil 2: Fokus "Umsetzung" (Modul 7-9)

  • (Anbieter-)Spezifische …
    - Produkte
    - Tools
  • Praxisfälle klein-/mittelständische Kunden (anonymisiert)
  • Praxisumsetzung als "Überbetriebliche/r Pflegelotse/-lotsin"

Andreas Trautner

Andreas Trautner ist seit vielen Jahren erfolgreich in der Versicherungsbranche tätig. Neben ‎seiner ‎eigenen Maklertätigkeit trifft man ihn heute auf vielen Veranstaltungen als Trainer und ‎Referent ‎an. Ebenso tritt er als Autor in unterschiedlichen Medien zu aktuellen Themen ‎der ‎Krankenversicherung auf und ist als zertifizierter Sachverständigen im Markt aktiv. Diese ‎Erfahrungen konnte er über die ganzen Jahre als Trainer und verantwortlicher ‎Vertriebsleiter bei ‎vielen Vertrieben oder auch als Dozent bei verschiedenen Bildungsdienstleistern ‎sammeln. ‎Insbesondere die Kombination aus Fachwissen und vertrieblichem Knowhow machen es ‎für die ‎Teilnehmer möglich, die Informationen sofort in den eigenen Vertriebsalltag zu übernehmen ‎und ‎direkt umzusetzen. So wird sehr schnell ein messbarer Mehrwert sowohl an Umsatz als ‎auch ‎Qualität generiert.‎

Andreas-Trautner

Schwerpunkt des Online-Lehrgangs ist die Vorbereitung der unmittelbaren Anwendung des Fachwissens in konkreten Kundenfällen nach dem Lehrgang. Als Teilnehmer/-in erarbeiten Sie sich im Lehrgang die Umsetzung der betrieblichen Krankenversicherung bei Ihren Firmenkunden durch Fachdiskussionen, Einzel- und Gruppenübungen mit Feedback der Referenten, sowie gezielte Informationen und Praxis-Tipps.

Der Unterricht bei Live-Online-Trainings findet live - genau wie Präsenzveranstaltungen - aber online statt. So arbeiten Sie in unseren Live-Online-Weiterbildungen zeitgleich mit dem/der Trainer/-in und den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zusammen – von welchem Ort aus, bleibt Ihnen überlassen!

Die technischen Voraussetzungen sind eine stabile Internetverbindungmit mindestens 5 Mbit Upload-Geschwindigkeit, Webcam und Headset

Der Mix aus persönlichen Trainerinput, Erfahrungsaustausch, Einzel- und Gruppenarbeit, Lernvideos und vieles mehr – alles live und online!

Termininformationen

Die Module finden Live Online wie folgt statt:

04.11.2024: 9:00 - 13:15 Uhr: Modul 1
04.11.2024: 14:00 - 18:15 Uhr: Modul 2
05.11.2024: 9:00 - 13:15 Uhr: Modul 3
05.11.2024: 14:00 - 18:15 Uhr: Modul 4
06.11.2024: 9:00 - 13:15 Uhr: Modul 5
06.11.2024: 14:00 - 18:15 Uhr: Modul 6
07.11.2024: 9:00 - 10:00 Uhr Zertifikatstest Teil 1 (fachlich)
11.11.2024: 9:00 - 13:15 Uhr: Modul 7
11.11.2024: 14:00 - 18:15 Uhr: Modul 8
12.11.2024: 9:00 - 13:15 Uhr: Modul 9
12.11.2024: 14:00 - 15:00 Uhr Zertifikatstest Teil 2 (Praxisaufgabe)

Preisinformationen

inkl. Seminarunterlagen, Test und Zertifikat

Organisatorische Hinweise

Wichtiger Hinweis:
Technische Voraussetzungen: stabile Internet-Leitung mit mindestens 5 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit, Webcam und Headset bzw. Laptop mit Kamera und Mikrofon.

Veranstaltungskurzzeichen

F-50-680-24-02

Kontakt

Susanne Zimmermann

Fragen zur Anmeldung

Susanne Zimmermann

Silvia Nützl

Beratung

Silvia Nützl

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.