Zertifikatslehrgang (Live Online)

QM-Auditor/-in IHK, Live Online

Live-Online-Training

Nutzen

In diesem Zertifikatslehrgang lernen sie die Grundlagen des Auditierens nach DIN EN ISO 19011 kennen. Neben der Theoretischen Grundlage der Auditplanung wird vor allem die Praxis in typischen Gesprächssituationen trainiert. Nach erfolgreicher Teilnahme sind Sie, in Theorie und Praxis, befähigt interne Audits im Rahmen Ihres Management-Systems zu planen, vorzubereiten und durchzuführen.

Mit dieser Weiterbildung im Live-Online-Format verbinden Sie die Vorteile der räumlichen Unabhängigkeit mit denen des direkten und persönlichen Kontaktes.

Neuer digitaler Zusatznutzen zu Ihrem IHK-Zertifikat:  Sie erhalten von uns zuätzlich zu Ihrem gedruckten IHK-Zertifikat Ihr Open Badge zugeschickt. Dieses digitale Abzeichen können Sie leicht in Ihren sozialen Netzwerken (z.B. LinkedIn, Xing, twitter usw.) teilen und machen somit Ihre neu erworbenen Fachkenntnisse transparenter. Für mehr Sichtbarkeit auf dem Arbeitsmarkt!
Ihr Open Badge - das digitale Abzeichen Ihrer IHK-Zertifikatsfortbildung

Zielgruppe

Diese Fortbildung ist geeignet für Absolventen des Zertifikatslehrgangs "Qualitätsmanager/-in IHK", die interne Audits selbständig durchführen möchten.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Der IHK-Lehrgang zum(r) QM-Auditor/-in zeigt Ihnen systematisch und praxisbezogen die Bandbreite der modernen Instrumente, Techniken und Hilfsmittel für QM-Audits in der praktischen Umsetzung auf. Unsere Experten vermitteln Ihnen alle relevanten Qualifikationskriterien für Qualitätsauditoren, die Anforderungen für Audits und deren Management entsprechend der ISO-Normen. Dabei runden Fallstudien, Rollenspiele und Gruppenarbeiten den Unterricht ab. Sie werden speziell für interne Audits im Unternehmen mit Anlässen, Aufgaben, Erfordernissen, Methodik sowie der Auditpraxis intensiv vertraut gemacht. Zudem haben Sie Gelegenheit in simulierte Fallsituationen bei Audits Ihr eigenes Verhalten als Auditor zu beobachten und dieses gemeinsam mit der Gruppe und den Trainer/-innen vertraulich zu analysieren.

Es erwarten Sie folgende Themen:

- Selbstverständnis, Rolle und Ethik als Auditor/-in

    - Mindset modernes Auditieren
    - Rollenverständnis zwischen Auditierten, Auftraggeber und Selbstbild
    - Ethische Grundsätze und Anforderungen
    - Verantwortung und Pflichten als Auditor/-in

- Audit-Prinzipien und -Ziele
    - Audit-Prinzipien nach DIN EN ISO 19011
       (Integrität, Sachlichkeit, Sorgfalt, Vertraulichkeit, Unabhängigkeit, Fakten- und Risikobasierter Ansatz)
    - Zuhören, Verstehen und Dialog
    - Ziele und Zielkonflikte, Ergebnisoffenheit

- Audit-Programm und Audit-Planung
    - Aufstellen von Audit-Programmen
    - Planung einzelner Audits

-  Durchführung von Audits
    - Vorbereitung eine Audits mit Ablaufplan und Fragenkatalog
    - Phasen und Elemente in der Durchführung eines Audits
    - Nachbereitung des Audits und Auditbericht
    - Behandlung von Findings
    - FollowUp nach dem Audit
    - Dokumentation

- Techniken im Audit
    - Gesprächsführung und Fragetechniken
    - Persönlichkeitstypen im Audit
    - Konfliktmanagement
    - Training von Auditsituationen
    - Rollenspiele Auditieren anhand von Fallstudien

Voraussetzung für die Teilnahme: 
Der Zertifikatslehrgang setzt detaillierte Kenntnisse über Anforderungen und Implementierung der DIN EN ISO 9001:2015 voraus. Daher ist die erfolgreiche Teilnahme am Zertifikatslehrgang "Qualtiätsmanager/-in IHK" oder vergleichbare Lehrgänge Voraussetzung für die Teilnahme.

Zertifikatstest Live Online:
Der Zertifikatslehrgang "QM-Auditor/-in IHK, Live Online" schließt mit einem 60-minütigen schriftlichen Live Online Test und einer mündlichen Live Online Prüfung (Auditsituation) ab.






Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)
Datum
Zeitpunkt
OrtOrt filtern
Verfügbarkeit

1.100,00 €

. Teilnehmerentgelt inkl. digitaler Lernmaterialien, Live Online Test und Zertifikat


Bitte begleichen Sie das Teilnahmeentgelt erst nach Erhalt der Rechnung

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Der IHK-Lehrgang zum(r) QM-Auditor/-in zeigt Ihnen systematisch und praxisbezogen die Bandbreite der modernen Instrumente, Techniken und Hilfsmittel für QM-Audits in der praktischen Umsetzung auf. Unsere Experten vermitteln Ihnen alle relevanten Qualifikationskriterien für Qualitätsauditoren, die Anforderungen für Audits und deren Management entsprechend der ISO-Normen. Dabei runden Fallstudien, Rollenspiele und Gruppenarbeiten den Unterricht ab. Sie werden speziell für interne Audits im Unternehmen mit Anlässen, Aufgaben, Erfordernissen, Methodik sowie der Auditpraxis intensiv vertraut gemacht. Zudem haben Sie Gelegenheit in simulierte Fallsituationen bei Audits Ihr eigenes Verhalten als Auditor zu beobachten und dieses gemeinsam mit der Gruppe und den Trainer/-innen vertraulich zu analysieren.

Es erwarten Sie folgende Themen:

- Selbstverständnis, Rolle und Ethik als Auditor/-in

    - Mindset modernes Auditieren
    - Rollenverständnis zwischen Auditierten, Auftraggeber und Selbstbild
    - Ethische Grundsätze und Anforderungen
    - Verantwortung und Pflichten als Auditor/-in

- Audit-Prinzipien und -Ziele
    - Audit-Prinzipien nach DIN EN ISO 19011
       (Integrität, Sachlichkeit, Sorgfalt, Vertraulichkeit, Unabhängigkeit, Fakten- und Risikobasierter Ansatz)
    - Zuhören, Verstehen und Dialog
    - Ziele und Zielkonflikte, Ergebnisoffenheit

- Audit-Programm und Audit-Planung
    - Aufstellen von Audit-Programmen
    - Planung einzelner Audits

-  Durchführung von Audits
    - Vorbereitung eine Audits mit Ablaufplan und Fragenkatalog
    - Phasen und Elemente in der Durchführung eines Audits
    - Nachbereitung des Audits und Auditbericht
    - Behandlung von Findings
    - FollowUp nach dem Audit
    - Dokumentation

- Techniken im Audit
    - Gesprächsführung und Fragetechniken
    - Persönlichkeitstypen im Audit
    - Konfliktmanagement
    - Training von Auditsituationen
    - Rollenspiele Auditieren anhand von Fallstudien

Voraussetzung für die Teilnahme: 
Der Zertifikatslehrgang setzt detaillierte Kenntnisse über Anforderungen und Implementierung der DIN EN ISO 9001:2015 voraus. Daher ist die erfolgreiche Teilnahme am Zertifikatslehrgang "Qualtiätsmanager/-in IHK" oder vergleichbare Lehrgänge Voraussetzung für die Teilnahme.

Zertifikatstest Live Online:
Der Zertifikatslehrgang "QM-Auditor/-in IHK, Live Online" schließt mit einem 60-minütigen schriftlichen Live Online Test und einer mündlichen Live Online Prüfung (Auditsituation) ab.






Der Unterricht bei Live-Online-Trainings findet live - genau wie Präsenzveranstaltungen - aber online statt. So arbeiten Sie in unseren Live-Online-Weiterbildungen zeitgleich mit dem/der Trainer/in und den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zusammen – von welchem Ort aus, bleibt Ihnen überlassen!

Die technischen Voraussetzungen sind eine stabile Internetverbindung mit mindestens 5 Mbit Upload-Geschwindigkeit, Webcam und Headset

Der Mix aus persönlichen Trainerinput, Erfahrungsaustausch, Einzel- und Gruppenarbeit, Lernvideos und vieles mehr – alles live und online!

Dauer

ca. 50 Unterrichtsstunden

Termininformationen

6 x samstags von jeweils 09.00 bis 16.00 Uhr
bitte rechnen Sie zusätzlich mit einer Selbstlernzeit von ca. 10 bis 15 Stunden

Preisinformationen

. Teilnehmerentgelt inkl. digitaler Lernmaterialien, Live Online Test und Zertifikat


Bitte begleichen Sie das Teilnahmeentgelt erst nach Erhalt der Rechnung

Anmeldung erwünscht bis:

20.11.2024

Organisatorische Hinweise

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs:
fundierte Kenntnisse im Bereich Qualitätsmanagement - insbesondere der ISO 9001.

Bitte erwerben Sie rechtzeitig vor Unterrichtsbeginn die Normentexte der ISO 9001 und ISO 19011.

Wir unterstützen Sie beim flexiblen Lernen. Der Live Online Unterricht erfolgt in der Plattform Zoom. Der Zertifikatstest ist auch Live Online. Parallel zum VC-Unterricht (VC = virtual Classroom) werden wir Sie für unsere Online-Lernplattform "Lernwelt" freischalten. Hier finden Sie die digitalen Unterrichtsmaterialien, die jederzeit abrufbar sind. >>Bitte berücksichtigen Sie, dass wir im Sinne der Nachhaltigkeit keine Unterlagen mehr in Papierform zur Verfügung stellen. << Weiterhin wird die "Lernwelt" für organisatorische Mitteilungen genutzt und dient dem zeitunabhängigen Austausch in Forum und Chat zwischen allen Beteiligten (Trainerteam, Teilnehmende, Bildungsmanager der IHK Akademie).

Eine 80%ige Anwesenheit ist auch im VC-Unterricht Voraussetzung um am Zertifikatstest teilzunehmen.

Sehr wichtige Voraussetzungen zur Teilnahme am Online-Training:
PC-und Internetaffinität wird vorausgesetzt.

Technik: stabile Internet-Leitung mit mindestens 2 MBit Upload-Geschwindigkeit*, PC/Laptop mit Mikrophon, Headset, optional Kamera/Webcam
*In Google können Sie die Upload-Geschwindigkeit Ihres PC/Laptop testen: Googlesuche: "speedtest" eingeben (auf das betreffende blaue Button klicken)

"Informationspflicht (Art. 13 DSGVO): Wir teilen Ihnen mit, dass die personenbezogenen Daten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse) an den Referenten zur Konfiguration und Start des Online-Kurses übermittelt werden."

Falls Sie die Plattform Zoom noch nicht kennen, finden Sie unter folgendem Link die Möglichkeit kostenfrei zu testen: https://zoom.us/test

Für die optimale Nutzung von Zoom empfehlen wir Ihnen die aktuellste Version von Google Chrome für eine stabile Verbindung und die Verwendung des Zoom-Clients (für PC und Laptop) bzw. der App (für Tablet und Smartphone). Download unter https://zoom.us/download.

Veranstaltungskurzzeichen

QMA-M-25-LO1

Kontakt

Melek Taskin

Bildungsmanagerin

Melek Taskin

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.