Seminar (Präsenz)

Umsatzsteuer im europäischen Warenverkehr - Workshop für Fortgeschrittene

Nutzen

Die internationalen Umsatzsteuersachverhalte werden immer komplexer und die formellen Anforderungen des Finanzamts immer höher. Das Seminar zeigt Ihnen anhand Praxisbeispielen die verschiedenen formalen und steuerrechtlichen Vorschriften, die es zu beachten gilt.
Auf die gesteigerten Anforderungen der Steuerfreiheit bei den innergemeinschaftlichen Lieferungen (Quick Fixes) wird explizit eingegangen. Auch werden Ihnen die verschiedenen Gestaltungsvarianten des innergemeinschaftlichen Reihengeschäfts nähergebracht.

Zielgruppe

Mitarbeiter-/innen aus den Bereichen Einkauf, Vertrieb, Export, Buchhaltung und Innendienst, die bereits über praktische Erfahrung verfügen und die Materie in Grundzügen beherrschen.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das 1-Tages-Seminar versteht sich als praxisorientierter Workshop. Anhand zahlreichen Fallbeispielen erfahren Sie, was es bei der Umsatzbesteuerung im internationalen Warenverkehr zu beachten gilt:
       - Nachweispflichten: Gelangensbestätigung und Ausfuhrnachweis
       - notwendige Formulare (Voranmeldungen, Jahreserklärungen,
         Zusammenfassende Meldung, etc.)
       - Rechnungsvoraussetzungen und Korrektur fehlerhafter Rechnungen
       - Reihengeschäft

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

460,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Das Seminar behandelt die praktischen Probleme des deutschen Umsatzsteuerrechts, welche im internationalen Geschäftsverkehr auftreten:
         - grenzüberschreitende Warenlieferungen ins EU-Ausland und in Drittstaaten
         - innergemeinschaftlicher Erwerb und Einfuhren aus dem Drittland
         - innergemeinschaftliches Verbringen
         - Konsignationslagerregelung (§ 6b UStG)
         - Reihen- und Dreiecksgeschäfte
         - Fernverkaufsregelung ab 01.07.2021 (§ 3c UStG n.F.)

Schwerpunkt des Workshops ist die praktische Anwendung des Erlernten anhand Gruppen- und Einzelübungen.

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-647

Kontakt

Silvia Schwaiger

Fragen zur Anmeldung/Beratung

Silvia Schwaiger

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.