Seminar (Präsenz)

Verhandlungstechniken für Einkäufer/-innen - Basisseminar

Wirkungsvolles Verhandeln für Einkauf und Materialwirtschaft

Es war ein sehr informatives und sehr lehrreiches Seminar, das ich nur empfehlen kann.

Theresa Dannerbauer, Qioptiq Photonics GmbH & Co. KG

Bin vollstens zufrieden mit dem Seminarinhalt, insbesondere auch mit der hoch engagierten, erfahrenen Referentin.

Hennes Gudula, Allianz-Global Corporate & Specialty

Sehr lehr- und hilfreich, sehr kompetente Referentin, es hat sehr viel Spaß gemacht, es wurde nie langweilig.

Anja Diesner, Kathrein Werke KG

Nutzen

Im Einkauf liegt der Gewinn! So lautet heute die Herausforderung. Erlernen Sie in diesem Seminar wirksame Verhandlungstechniken für Einkauf und Materialwirtschaft. Denn, tatsächlich entfallen bei vielen Unternehmen 50 % aller betrieblichen Kosten auf die Beschaffung von Gütern und Dienstleistungen. Durch eine Reduzierung dieses Kostenblocks haben Sie erheblichen Einfluss auf das Unternehmensergebnis. Erhalten Sie als Einkäufer/-in wichtige Hilfestellungen für Ihre Verhandlungstechniken. Sie trainieren gezielte Vor- und Nachbereitung sowie Fragen- und Argumentationstechniken. Dabei können Sie Erstgespräche, Preisverhandlungen und Reklamationsgespräche gezielt einüben und Handlungssicherheit schaffen. Dies gilt sowohl für Gesprächssituationen, in denen Sie allein als Einkäufer/-in agieren, als auch für Verhandlungen im Team.
Sie erhalten darüber hinaus wertvolle Tipps, vorauf es bei digitalen Telefonkonferenzen, Meetings und Online-Verhandlungen ankommt.

Weiterbildung in Präsenz: Profitieren Sie vom persönlichen Austausch mit anderen Teilnehmer/-innen, die Interaktion untereinander und den direkten Kontakt zu Ihrer/-m Trainer/-in.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich sowohl an Nachwuchseinkäufer/-innen, als auch an erfahrene Einkäufer/-innen und Einkaufsleiter/-innen von kleinen oder mittleren Industrie- und Dienstleistungsbetrieben, die ihren Wissensstand überprüfen und ausbauen möchten.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Inhaltliche Schwerpunkte des 3-Tages-Fachseminars sind die Kommunikation in Preisverhandlungen und Reklamationsgesprächen. Außerdem: Wie sehen Ihre aktuellen Frage- und Argumentationsstrategien aus? Sie sind entscheidende Erfolgskriterien. Üben Sie im Seminar gezielt den Einsatz unterschiedlicher methodischer Vorgehensweisen. Ihre Agenda:

  • Der erste Eindruck: Gewinnen Sie an sicherem Auftreten!
  • Effizient vorbereitete Ziele, Strategien und Methoden als Basis jeder Verhandlung
  • Ihre Rollen und Aufgaben als Verhandlungsführer
  • Kommunikation: Analytisches und empathisches Zuhören
  • Gewinner - Gewinner - oder Gewinner - Verlierer - Lösungen
  • Umgang mit unfairen Verhandlungsmethoden
  • Tipps für digitale Meetings, Verhandlungen und Telefonkonferenzen

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)
Datum
OrtOrt filtern
Verfügbarkeit

1.560,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

‎Vorbereitung von Verhandlungen
‎•‎ Was ist zu tun?‎
‎•‎ Wer hat welche Aufgaben und Verantwortungen?‎
‎•‎ Wie ist der Ablauf?‎

‎Regeln des Telefonierens und der digitalen Meetings und Verhandlungen
‎•‎ Besonderheiten des Telefonierens
‎•‎ Vorbereitung von Telefonkonferenzen

‎Regeln für digitale Meetings, ‎Verhandlungen und Konferenzen
‎•‎ Vorbereitung von digitalen Meetings
‎•‎ Auswahl der Medien
‎•‎ Durchführung

‎Kommunikation in Verhandlungen
‎•‎ Was ist zu tun?‎
‎•‎ Wer hat welche Aufgaben und Verantwortungen?‎
‎•‎ Wie ist der Ablauf?‎

‎Kommunikationsmethoden und Ausdrucksweisen
‎•‎ Körpersprache
‎•‎ Kommunikationsarten und Ausdrucksweisen

‎Kommunikationsinstrumente
‎•‎ Fragetechniken

‎Zielorientierte Verhandlungen
‎•‎ Erstgespräch
‎•‎ Preisgespräch
‎•‎ Reklamationsgespräch

‎Ergebnisorientierte Verhandlungsstrategien
‎•‎ Argumentationsaufbau
‎•‎ Einwandbehandlung
‎•‎ Eskalationsstrategien

‎Persönlichkeitsprofil und Kommunikationsmerkmale

‎Tipps und Tricks

Persönliches Fazit und Ziele

Eva-Maria Kristen-Seydel

Eva-Maria Kristen-Seydel studierte Volkswirtschaft, Politische Wissenschaft und Soziologie. Ihre berufliche Laufbahn führte zunächst, nach Praktika im Einkauf und Vertrieb, für zehn Jahre in die Personalentwicklung der deutschen Tochter eines weltweiten führenden Unternehmens der Informationstechnologie. Mit den dabei gewonnenen Qualifikationen wechselte sie 1989 in die Beratung und gründete 1992 die CHANGE TEAM GmbH. In zahlreichen Projekten zur Optimierung von Betriebsorganisationen insbesondere im Mittelstand hat sie als EFQM-Assessorin und DGQ Qualitätsmanagerin erfolgreich Qualitätsstandards implementiert und die Voraussetzungen für deutliche Steigerungen der Vertriebsleistung geschaffen. Sie hat langjährige Erfahrung als Beraterin und Coach bei der Optimierung von Einkaufs- und Vertriebsverhandlungen. Seit Februar 2010 arbeitet Frau Kristen-Seydel u.a. als Projektleiterin für die mib Management Institut Bochum GmbH.

Eva-Maria-Kristen-Seydel

Teilnehmeraktivierende, kooperative Trainingsmethoden mit starker Ausrichtung auf anwendungsorientierte Übungen stehen im Vordergrund.

Dauer

3 Tage

Termininformationen

Beginn je 9:00 Uhr, Ende je ca. 17:00 Uhr

Übernachtung in Westerham (optional)

Westerham

Sie haben die Möglichkeit sich zusätzlich zu Ihrer Weiterbildung ein Hotelzimmer in unserer Akademie in Westerham zu buchen. Die Kosten für ein Einzelzimmer inkl. Frühstück und Abendessen betragen 116.39 €.

Genießen Sie alle Vorzüge einer Übernachtung in unserer Akademie in Westerham!

  • Entspannte Anreise am Vortag möglich
  • Kulinarische Köstlichkeiten zum Frühstück, Mittag- und Abendessen
  • Viele Freizeitaktvitäten zum Entspannen: Schwimmbad, Sauna, Fitnessraum
  • Interessanter Austausch mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern und dem Trainerteam im Restaurant oder im Bierstüberl

Weitere Infos finden Sie hier

Preisinformationen

  • inkl. Seminarunterlagen und Teilnahmebescheinigung
  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke
  • Tagungsgetränke im Seminarraum
  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-050-24-01

Kontakt

Christine  Haas

Fragen zur Anmeldung

Christine Haas

Thomas Kölbl

Beratung

Thomas Kölbl

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.