Seminar (Blended Learning)

IT-Berufe Teil 2 (AO 2020) - Prüfungsvorbereitung, Blended Learning

Kombination von Präsenz- und Onlineunterricht

Da die Berufsschulen aufgrund der Umstellung auf das neue Berufsbild hinterherhinken wurde in diesem Kurs alles nochmal aufgegriffen. Sehr empfehlenswert.

Nutzen

Die Prüfungsvorbereitung bereitet dich inhaltlich optimal auf deine schriftliche Prüfung Teil 2 nach AO 2020 vor. Bearbeite konkrete Prüfungsfragen und Fälle aus der Praxis. Trainiere Prüfungssituationen und entwickel Lösungsstrategien. Erkenne in diesem Seminar rechtzeitig deine Wissenslücken und schließe diese.


Neu: Incl. 3 Monate Zugang zu der Lern App von simpleclub zusätzlich zu Ihrem Prüfungsvorbereitungskurs bei der IHK Akademie

simpleclub
ist die beliebteste Lernplattform unter Schüler/-innen in Deutschland. Doch nicht nur Schüler/-innen nutzen simpleclub zum digital gestützten Lernen - zusammen mit Auszubildenden und Studierenden hat die Lernapp mehr als zwei Millionen Nutzer/-innen monatlich. Simpleclub denkt Lernen völlig neu, indem hochwertige Inhalte mit innovativer Technologie einher gehen - so wird die App zum Kernprodukt der Bildung in Schule und Ausbildung. Konkret setzt simpleclub Lerninhalte didaktisch fundiert in zeitgemäßen Content um, der personalisiert in Form von individuellen Lernpfaden ausgespielt wird. Nutzer/-innen finden zu allen Themen über 10.000 Videos, Aufgaben und Zusammenfassungen. Um noch mehr Auszubildenden digitale Lernhilfe zu ermöglichen, bietet simpleclub ab Herbstlernstoff für die 20 beliebtesten Ausbildungsberufe in Deutschland an.


Weiterbildungen im Blended-Learning-Format bieten den perfekten Mix aus Präsenztraining und online lernen: Sie arbeiten in Präsenz oder Online (z.B. über Zoom) zusammen. Damit nutzen Sie die Vorteile der analogen und digitalen Welt für Ihren optimalen Lernerfolg.

Zielgruppe

Geeignet für Auszubildende der IT-Berufe: Kaufmann/-frau für IT-Systemmanagement, Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement, Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung, Systemintegration, Daten und Prozessanalyse und Digitale Vernetzung sowie IT-Systemelektroniker/-in, die vor dem Teil 2 nach AO 2020 stehen.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das Seminar vertieft Grundlagen und Kerninhalte der schriftlichen IHK-Abschlussprüfung. Die Teilnehmer/-innen befassen sich unter anderem mit den Fragen: Welche Prüfungsanforderungen erwarten mich? Wie kann ich mich optimal vorbereiten? Wie läuft die Prüfung ab? Was kann ich aus Vorjahresprüfungen lernen? Themenüberblick: 

  • Ganzheitliche Aufgaben: Fachqualifikation & Kernqualifikationen für den IT-Beruf
  • Netzwerktechnik und IT-Grundlagen
  • WISO und BWL-Grundlagen
  • Datenbanken und Softwareentwicklung

Die Themengebiete beziehen sich schwerpunktmäßig auf die im Prüfungskatalog festgeschriebenen Prüfungsthemen.

Kooperationspartner

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)
Datum
OrtOrt filtern
Verfügbarkeit

680,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Berufsspezifische Aufgabe 1
Berufsspezifische Aufgabe 2
Wirtschafts- und Sozialkunde

 Netzwerktechnik und IT-Grundlagenthemen:

Aufbau und Struktur von Netzen
Datenübertragungsverfahren und Zugriffsverfahren
IP-Adressberechnung
Verkabelungsarten
Ethernetframes, Aufbau und Wirkungsweise
ISO / OSI Referenzmodell
Aktive und passive Komponenten
neue Technologien (VLAN, WLAN, UMTS, etc.)
Protokolle
IT-Sicherheit
Datenhaltung (NAS, SAN, RAID, etc.)
Cloud

 

 WISO und BWL-Grundlagenthemen

Geschäfts- und Leistungsprozesse
IT-Produkte und Märkte
Herstellen und Betreuen von Systemlösungen
Projektmanagement (Netzplantechnik, etc.)
Marketing und Vertrieb
Kosten-Leistungs-Rechnung
BWL-Grundlagen (Unternehmensformen, Märkte und Marktformen, Gesetze, Kaufvertrag, Betriebsverfassungsgesetz, Strukturen, Organisationsformen)


Datenbanken und Softwareentwicklung Grundlagen

Überblick Datenorganisation
ER-Modell
Relationale Datenmodellierung
Normalisierung (1-3 Normalform)
Datenbanksysteme
SQL
Allgemeine Grundlagen der Softwareentwicklung
Struktogramm, PAP, Entscheidungstabelle
Pseudocode
UML
Kontrollstrukturen 

Ralf Risch

Herr Ralf Risch ist Geschäftsführer der InConTra GmbH,
und Autor, Coach und Trainer für Moderation, Präsentation, Azure Cloud, Netzwerktechnik und BWL-Grundlagenthemen. Seit 1989 ist der IHK-Prüfer für IT-Berufe sowie Ausbilder für IT-Berufe. Er ist Dozent an der IU Internationalen Universität und an der IHK Akademie, sowie Master Trainer für D/A/CH der Microsoft Deutschland GmbH.

Ralf-Risch

Markus Wenzel

Herr Markus Wenzel ist seit 10 Jahren als IT-Consultant im Bereich Softwareentwicklung und Beratung
tätig, seit 1998 ist er IHK Prüfer für IT-Berufe sowie Ausbilder für Fachinformatiker.

Bei der Weiterbildung handelt es sich um eine Kombination aus Online-Trainig und (einzelnen) Präsenzeinheiten.

Dauer

4.5 Tage

Termininformationen

9 Abende von 17:30 bis 21:15 Uhr, (5 Abende finden Live Online über Zoom statt. Der 1 Abend ist generell Live Online geplant. Die restlichen 4 Online-Abende werden bei Kursbeginn festgelegt:

12.09., 17.09., 23.09., 02.10., 07.10., 17.10., 21.10., 07.11., 11.11.2024

Preisinformationen

inkl. Seminarunterlagen und Teilnahmebescheinigung

Veranstaltungskurzzeichen

F-50-678-24-05

Kontakt

Susanne Zimmermann

Fragen zur Anmeldung

Susanne Zimmermann

Daniela Schneewind

Beratung

Daniela Schneewind

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.