Zertifikatslehrgang (Live Online)

Data Analyst IHK kompakt, Live Online

Das Potenzial der Daten für das Unternehmen ausschöpfen

Nutzen

Mit seinen umfassend erweiterten Kompetenzen, z. B. in Datenanalyse oder Business Intelligence (BI), positioniert der Data Analyst IHK seine berufliche Zukunft in einem Schlüsselbereich der Unternehmensentwicklung. Er kann datengestützte Optimierungspotenziale identifizieren, die Entscheider/-innen beraten und Datenprojekte steuern.

Der Data Analyst (IHK) kann

  • das Potenzial der Datennutzung zur Optimierung von Arbeits- und Geschäftsprozessen praxisorientiert analysieren
  • datengestützte Entscheidungen z. B. in Produktion, Marketing oder Logistik fördern
  • zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit beitragen
  • unternehmensspezifische Datenprojekte konzipieren und umsetzen
  • seine beruflichen Perspektiven innovativ verbessern

 

Mit dieser Weiterbildung im Live-Online-Format verbinden Sie die Vorteile der räumlichen Unabhängigkeit mit denen des direkten und persönlichen Kontaktes.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Fachkräfte aller Branchen, die über ein Grundverständnis von Daten und Datenverarbeitung verfügen. Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich, erste Erfahrungen im Umgang mit Daten z. B. in Tabellenkalkulationsprogrammen wie MS-Excel sollten jedoch vorhanden sein.

Veranstaltungsinhalt im Überblick


Fünf Trainingsmodule und ein Abschlusstest mit insgesamt 57 Lehrgangsstunden als Live-Online-Training und ca. 26 Lehrgangsstunden als modulbegleitetes Selbstlernstudium:

Technik-Check

Auftakt -
Teilnehmererwartungen und Einführung in das Lehrgangsprogramm
Modul 1 - Grundlagen der Data Analytics – der ETLProzess
Aufgaben und Funktion der Data Analytics, visuelle Analytics-Werkzeuge nutzen, Datenprozesse organisieren und dokumentieren

Modul 2 - Visuelle Analyse und Reporting – BI-Tools
Aufgaben und Funktionen visueller Analysen und Reportings kennenlernen, BI-Tools sicher nutzen, Inhalte und Daten effizient und verständlich visualisieren

Modul 3 - Data Analytics für Fortgeschrittene –Machine Learning, Workflow Control
Mit Datenbanken souverän arbeiten, maschinelles Lernen und seine Potenziale verstehen, Datenmodelle für maschinelles Lernen entwickeln, Methoden für das Workflow Control anwenden

Modul 4 - (Eigene) Datenprojekte –bewerten, planen, umsetzen
Planung und Kommunikation von Datenprojekten, Projektparameter und -ziele transparent vermitteln, agile Methoden für mehr Projekteffizienz

Modul 5 - Projektausarbeitung und Fragerunde
Data Analytics im (eigenen) beruflichen Kontext anwenden, Informationsquellen für die Weiterentwicklung und Verbesserungspotenziale durch Datenanalytik erkennen und deren Ausschöpfung anstoßen

Projektabgabe

Prüfungstag
Abschlusspräsentation und Lehrgangsabschluss (online)
Kurzpräsentation des eigenen Data Analytics-Projekts, Diskussion und Abschlussgespräch

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)
Datum
OrtOrt filtern
Verfügbarkeit

2.290,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Jörg Endter

Jörg Endter ist seit 2019 als Trainer, Berater und Projektleiter in den Bereich Data Analytics mit Schulungen, Seminaren, Workshops, Projektmanagement für Datenprojekte, Prozessberatung tätig. Von 2015 bis 2019 war er Leiter im technischen Support für optische Inspektionsgeräte in der Elektronikproduktion. Von 2008 bis 2015 war er Unternehmensberater im Automobil- und Elektroniksektor in den Bereichen Prozessberatung, Projektmanagement, Anlaufmanagement, Prototypenmanagement.

Jörg-Endter

Der Unterricht bei Live-Online-Trainings findet live - genau wie Präsenzveranstaltungen - aber online statt. So arbeiten Sie in unseren Live-Online-Weiterbildungen zeitgleich mit dem/der Trainer/-in und den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zusammen – von welchem Ort aus, bleibt Ihnen überlassen. Der Mix aus persönlichen Trainerinput, Erfahrungsaustausch, Einzel- und Gruppenarbeit, Lernvideos und vieles mehr, alles live und online!

Dauer

10 Tage

Termininformationen

Fünf Trainingsmodule und ein Abschlusstest mit insgesamt 57 Lehrgangsstunden als Live-Online-Training und ca. 26 Lehrgangsstunden als modulbegleitetes Selbstlernstudium


13.09.2024: Technikcheck vorab (14:00 bis ca. 15:00 Uhr)

16.09.2024: Auftakt und Modul 1 Teil 1
20.09.2024: Modul 1 Teil 2
23.09.2024: Modul 2
27.09.2024: Modul 3 Teil 1
30.09.2024: Modul 3 Teil 2
04.10.2024: Modul 3 Teil 3
07.10.2024: Modul 4 Teil 1
14.10.2024: Modul 4 Teil 2

Uhrzeiten: jeweils 08:30 bis 17:00 Uhr, mit 1h Mittagspause und 2 kurzen Kaffeepausen


18.10.2024: Modul 5 Projektausarbeitung und Fragerunde (08:30 - 12:30 Uhr)
25.10.2024: Projektabgabe (bis 12:00 Uhr)
28.10.2024: Prüfung (08:30 bis ca. 17:00 Uhr)

Preisinformationen

inkl. Seminarunterlagen, Test und Zertifikat

Organisatorische Hinweise

Ihre Weiterbildung findet in interaktiver Trainingsatmosphäre statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn per E-Mail.
Sie benötigen einen PC/Laptop mit Kamera und Mikrofon bzw. ein Headset sowie eine stabile Internet-Leitung mit mindestens 5 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit.

Veranstaltungskurzzeichen

F-50-769-24-01

Kontakt

Christine  Haas

Fragen zur Anmeldung

Christine Haas

Markus Weingärtner

Beratung

Dr.  Markus Weingärtner

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.