Prüfungslehrgang (Präsenz)

Gepr. Industriefachwirt/-in, Vollzeit

Nutzen

Mit diesem Vollzeit-Prüfungslehrgang bilden Sie die Basis für die Übernahme von Führungsaufgaben durch das Erlernen kaufmännischer und betriebswirtschaftlicher Kenntnisse. Sie erlangen Einblicke in rechtliche Zusammenhänge sowie ein vertieftes, auf die Industrie bezogenes Fachwissen in Verbindung mit Berufserfahrung. Als Gepr. Industriefachwirt/-in positionieren Sie die Geschäftsfelder eines Unternehmens, entwickeln dieses weiter und tragen entscheidend zum Unternehmenserfolg bei.

Der Prüfungslehrgang in Vollzeit erweitert Ihre Kompetenzen für Industrieunternehmen unterschiedlicher Größe und Branchen. Eröffnen Sie sich vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in allen Betriebsbereichen der Industrie und werden Sie zu einem begehrten Profil für moderne Industrieunternehmen, die im harten Wettbewerb bestehen wollen.

Zielgruppe

Diese berufliche Weiterbildung ist geeignet für Industriekaufleute und erfahrene Praktiker, die als Sachbearbeiter in verschiedenen Funktionen in Unternehmen der Industrie tätig sind. Aufstiegsbewusste Mitarbeiter können sich mit diesem Prüfungslehrgang gezielt weiterqualifizieren.
Für den Prüfungslehrgang "Gepr. Industriefachwirt/-in" werden Grundkenntnisse der Buchführung vorausgesetzt.

Weitere Informationen

Wählen Sie Ihr passendes Format:

Präsenz (vor Ort) = der Unterricht findet an einem unserer Standorte vor Ort statt (gemeinsam vor Ort weiterbilden)

Live Online = der Unterricht findet online im virtuellen Klassenzimmer statt (gemeinsam online weiterbilden)

Hybrid = der Unterricht findet an unserem Standort in München sowie parallel live online im virtuellen Klassenzimmer statt (Wahlfreiheit: gemeinsam vor Ort oder live online weiterbilden)

Ausführliche Informationen finden Sie unter: Online Weiterbildungen

Kostenlose (Online-)Informationsveranstaltung:
Sie haben noch Fragen oder möchten weitere Informationen über Inhalte, Formate oder Förderungen erhalten? Dann besuchen Sie unsere nächste kostenlose (Online-)Infoveranstaltung. Hier gehts zur Anmeldung!

Podcast:
BESSER.WEITER.BILDUNG – Der Podcast der IHK Akademie

In unserer ersten Podcaststaffel erklären Trainer/-innen unserem Host Andi Christl, wie eine gute und sichere Prüfungsvorbereitung aussieht.  Gleich reinhören!

Zu aktuellen Themen wie Leadership, Fachkräftesicherung, Generation Z, Personalentwicklung, New Work und Mental Health interviewt Nina Pietschmann Experten/-innen aus der Wirtschaft in unserer zweiten Podcaststaffel.  Gleich reinhören!

Zulassungsvoraussetzung

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)
Datum
Zeitpunkt
OrtOrt filtern
Verfügbarkeit

4.500,00 €

inkl. 400 € Studienmaterial
zzgl. Prüfungsgebühren

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Der Prüfungslehrgang "Gepr. Industriefachwirt/-in" garantiert Ihnen einen der anspruchvollsten IHK-Abschlüsse in Deutschland. Um dies zu gewährleisten besteht Ihre Weiterbildung aus folgenden Inhalten:

A) Wirtschaftsbezogene Qualifikationen:

1. Volks- und Betriebswirtschaft
 

  • Volkswirtschaftliche Grundlagen
  • Betriebliche Funktionen und deren Zusammenwirken
  • Existenzgründung und Unternehmensrechtsformen
  • Unternehmenszusammenschlüsse 

2. Rechnungswesen 

  • Grundlegende Aspekte des Rechnungswesens
  • Finanzbuchhaltung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Auswertung der betriebswirtschaftlichen Kennzahlen
  • Planungsrechnung 

3. Recht und Steuern 

  • Rechtliche Zusammenhänge
  • Steuerrechtliche Bestimmungen 

4. Unternehmensführung 

  • Betriebsorganisation
  • Personalführung und -entwicklung
     

B) Handlungsspezifische Qualifikationen: 

1. Finanzwirtschaft im Industrieunternehmen 

  • Investitionen und Investitionsrechnung
  • Finanzierung
  • Angewandte Kosten- und Leistungsrechnung
  • Controlling als Instrument der betriebswirtschaftlichen Steuerung 

2. Produktionsprozesse 

  • Produktionsplanung und ¿steuerung
  • Produktionstechnische Rahmenbedingungen
  • Logistik, Lager und Transportwesen
  • Bedarfsermittlung 

3. Marketing und Vertrieb 

  • Marketingplanung und ¿instrumente
  • Vertriebsmanagement
  • Internationale Geschäftsbeziehungen und interkulturelle Kommunikation
  • Rechtsaspekte 

4. Wissens- und Transfermanagement 

  • Betriebliche Organisation
  • Projektmanagement
  • Informations- und Wissensmanagement

5. Führung und Zusammenarbeit 

  • Kommunikation und Kooperation
  • Mitarbeitergespräche und Konfliktmanagement
  • Ausbildung planen und durchführen
  • Moderation und Präsentationstechniken

Ausbildung der Ausbilder AEVO:
Wer den Gepr. Industriefachwirt/-in abgeschlossen hat, ist vom schriftlichen Teil der Ausbilder-Eignungsprüfung befreit. Teilnehmer/innen müssen nur noch den mündlichen/praktischen AdA-Prüfungsteil ablegen.

  • Einsatz einer Lernplattform zur Erarbeitung der Lerninhalte mit der Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch im Forum und Chat
  • Ergänzung des Präsenzunterrichts mit Lernvideos, die auf den Rahmenplan abgestimmt sind. Diese helfen Ihnen bei der Vor- und Nachbereitung des Unterrichtes. So können Sie die Lerninhalte flexibel und bedarfsgerecht wiederholen, üben und vertiefen.

Dauer

ca. 600 Unterrichtsstunden
Vollzeit

Termininformationen

Unterrichtszeiten: Mo.-Fr.: 08:15–14:15 Uhr
Ferienzeiten: Weihnachtsferien 21.12.2024 - 06.01.2025

Prüfungstermine:
Wirtschaftsbezogene Qualifikationen: 26.03.2025
Handlungsspezifische Qualifikationen: 31.03. + 01.04.2025
mündliches Fachgespräch: Juli 2025

Bitte beachten Sie, dass die Prüfungszeiträume bei anderen IHKs abweichen können. Bitte informieren Sie sich daher bei Ihrer zuständigen IHK.

Preisinformationen

inkl. 400 € Studienmaterial
zzgl. Prüfungsgebühren

Anmeldeinformationen

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.

Organisatorische Hinweise

Teilnahmeentgelt: 4.500 €, zahlbar in 4 Teilbeträgen
inkl. 400 € Studienmaterial
zzgl. Prüfungsgebühren
Nach erhaltener Prüfungszulassung muss sich der Teilnehmer selbst zur Prüfung in München anmelden!

Veranstaltungskurzzeichen

IFW-524-01

IHK Akademie Weilheim im Paradeis

Paradeisstr. 67
82362 Weilheim

Kontakt

Katharina Wenzl

Bildungsmanagerin

Katharina Wenzl

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.